Gehe mit einer Fitnessuhr an deine Grenzen

Eine Fitnessuhr ist ein nützliches Werkzeug, um das Beste aus Ihrem Tag herauszuholen. Es gibt dir Einblick in deine Erholung und aktuelle Fitness und passt dein Training entsprechend an. Nur so können Sie Ihr volles Potenzial ausschöpfen. In diesem goodlife verraten wir dir, wie du das erreichen kannst.

Als begeisterter Sportler ist es wichtig zu wissen, ob Ihr Körper bereit für die nächste Herausforderung ist oder ob es besser ist, einen zusätzlichen Ruhetag einzulegen. Zu wissen, wie es Ihrem Körper geht, ist für Sportler Gold wert. Die Polar Ignite Fitnessuhr ist die erste Sportuhr, die die Erholung Ihres autonomen Nervensystems misst. Lassen Sie dies genau das sein, wonach Sportler suchen.

Was ist Ihr autonomes Nervensystem?
Aber was bedeutet dieses autonome Nervensystem eigentlich? Viele Prozesse laufen im Körper unbewusst ab, wie zum Beispiel das Schlagen deines Herzens oder deine Atmung. Dies ist ein Teil des Nervensystems, über den Sie keine Kontrolle haben. Zum Glück, denn es wäre sehr ermüdend, wenn wir diese Aktionen über den Tag hinweg bewusst kontrollieren müssten.

Gaspedal Ihres autonomen Nervensystems
Wenn Sie trainieren, wird der „Beschleuniger“ des autonomen Nervensystems aktiviert. Dies erhöht Ihre Herzfrequenz und beschleunigt Ihre Atmung. Dein Körper ist in diesem Moment voller Adrenalin und deine Muskeln verkrampfen sich. Du schwitzt viel!

Entspannung kommt nach dem Sport
Nach dem Training ist es wichtig, dass Ihr autonomes Nervensystem zur Ruhe kommt. Das „Bremspedal“ sorgt dafür, dass Sie in einen Erholungszustand gelangen. Ihre Herzfrequenz sinkt und Ihre Atmung kehrt zu einer ruhigen, tiefen Bauchatmung zurück. Die Serene™ Atemübungen von Polar Ignite können dabei helfen. Dies ist eine geführte Tiefenatmungsübung, die Ihnen hilft, Ihren Körper und Geist zu entspannen und Stress abzubauen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.